Vorurteile
  • Zorilla, Jutta Bücker

    20,00  inkl. MwSt. zzgl. Versand

    In der Stadt am Hafen ist man besorgt: Seit Kurzem wohnt ein Zorillamarder in der Nachbarschaft, der kaum etwas von sich preisgibt und zurückgezogen lebt. Man munkelt über dessen dunkle Absichten und beobachtet jeden seiner Schritte. Immer wildere Fantasien werden gesponnen, bis die Bewohner der Stadt sich schließlich entschließen, seine Behausung zu stürmen. Doch was sie dabei sehen, ist eine große Überraschung und gleichzeitig eine Wendung der Geschichte:

    Der zweite Teil des Buches gibt still Einblick in das Leben des Zorillas: Sein Verhalten erscheint plötzlich in einem ganz anderen Licht. Das Ende der Geschichte bleibt in gewisser Weise offen und verliert nichts von der Spannung und Erzählfreude, die während des Lesens aufgebaut werden.
    Zorilla von Jutta Bücker ist eine zeitlose wichtige Bildergeschichte, die Mut machen soll, Vorurteile zu hinterfragen und sich unbefangen aufeinander einzulassen.

Suchbegriff eingeben und Enter drücken